I WANNA BE CLOSER TO THE STARS....

SternSteine

Weiche Worte heute, von unbestimmten Stellen, aus unerwarteten Tiefen.
Aus der Wärme und der Erinnerung in den Regen und den Herbstschatten geflüchtet und eine andere Eisjägerin getroffen...Worte und Fluchtpunkte getäuscht.
Eine Berührung, die den Atem gefrierenliess und Lust auf mehr machte.

Keine Fragen.
Worte in kleine Eiswürfel eingefroren und den Schatten der Sonne betrachtet, die andere geliefert bekamen. Sich nach der Kälte sehnen, dem Abstand. Immer noch. Immer wieder.
Keine Antworten.
Fragen in kleine Eisschollen packen und sie zwischen die Fische legen, den Schatten des Mondes umarmen und den Bericht der Sternlosen lesen.

Wie jeden Abend dieser traumlosen Zeit.

Wandere auf den Spuren der Mondkatze und falle tief in einen zeitlosen Schlaf.

Weckt mich wenn die Eiszeit beginnt.

18.10.07 22:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen